Akt 3 - Gerichtssache/Strafhaft Wilhelm Dittmanns /Aufenthaltsgenehmigung in der Schweiz

Bereich 'Identifikation'

Identifikator/Signatur

DE 2281 1/WDAD-3

Titel

Gerichtssache/Strafhaft Wilhelm Dittmanns /Aufenthaltsgenehmigung in der Schweiz

Datum/Laufzeit

  • 1918 - 1949 (Anlage)

Erschließungsstufe

Akt

Umfang und Medium

unknown

Zusammenhang

Name des Bestandsbildners

Wilhelm Dittmann

Biographische Angaben

Bestandsgeschichte

Abgebende Stelle

Bereich Inhalt und innere Ordnung

Eingrenzung und Inhalt

Gerichtssache/Strafhaft Wilhelm Dittmanns: Zeugenladung Wilhelm Dittmanns vom 30.1.1918 durch das Gericht der stellv. 5. Infanterie-Brigade (Claussen) in der "Untersuchungssache gegen Unbekannt wegen Ungehorsams; Schreiben des Justizministers vom 9.3.1918 an Wilhelm Dittmann betr. Ablehnung seiner Strafhaftunterbrechung; Briefe des Anwalts Joseph Herzfeld vom 13.3.1918 an Wilhelm Dittmann betr. den Bescheid des Justizministers und vom 23.3.1918 betr. Gewährung von 8 Tagen Urlaub zum Ende von Wilhelm Dittmanns zweimonatiger Gefängnishaft; Notizen Wilhelm Dittmanns aus der Strafhaft in Berlin-Tegel bzw. Groß-Strehlitz (Oberschlesien) vom 4.2.-15.10.1918.Aufenthaltsgenehmigung in der Schweiz: Brief Wilhelm Dittmann an das Steueramt Zürich vom 13.5.1933 betr. Einschätzung seiner finanziellen Lage; Anmeldebestätigung der Gemeinde Seebach für Wilhelm Dittmann vom 22.5.1933; Brief Wilhelm Dittmann an die Fremdenpolizei des Kantons Zürich vom 20.6.1933 betr. Bürgschaft für die "Duldungskaution"; Brief Wilhelm Dittmann an die Schweizerische Bundesanwaltschaft (Bern) vom 26.6.1933 betr. politische Entwicklung in Deutschland; Schriftenempfangschein der Gemeinde Seebach für Wilhelm Dittmann vom 27.7.1933; Brief Wilhelm Dittmann an die Gemeinde Seebach vom 20.12.1933 betr. Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung für das Ehepaar Dittmann; Brief Wilhelm Dittmann an das Steueramt der Stadt Zürich vom 16.2.1934 betr. Unmöglichkeit seiner Steuereinschätzung; Brief Wilhelm Dittmann vom 20.12.1934 an die Fremdenpolizei der Stadt Zürich betr. Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung; Brief des Kreisbüros 11 der Stadt Zürich vom 21.12.1934 betr. Zusendung eines formellen Duldungsersuchens als Voraussetzung für die Verlängerung; Notiz Wilhelm Dittmann vom 15.2.1937 betr. Steuererklärung für 1937; Brief Wilhelm Dittmann an Edwin Manz vom 15.6.1939 betr. Erhöhung der Aufenthalts-Kaution; Notiz Wilhelm Dittmann vom 10.1.1945 betr. Steuererklärung für 1945; Brief Wilhelm Dittmann an die Eidgenössische Fremdenpolizei (Emigrantenbüro, Bern) vom 27.8.1945 betr. Ausstellung eines Ausländerausweises; Brief der Fremdenpolizei Zürich an Wilhelm Dittmann vom 15.10.1945 betr. Ausstellung eines Rückreisevisums; Notiz Wilhelm Dittmanns zur Steuererklärung 1949.

Bewertung, Vernichtung und Terminierung

Zuwächse

Ordnung und Klassifikation

Bereich Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Benutzungsbedingungen

Reproduktionsbedingungen

In der Verzeichnungseinheit enthaltene Sprache

Schrift in den Unterlagen

Anmerkungen zu Sprache und Schrift

Physische Beschaffenheit und technische Anforderungen

handschriftliche und maschinenschriftliche Korrespondenz

Findmittel

Bereich Sachverwandte Unterlagen

Existenz und Aufbewahrungsort von Originalen

Existenz und Aufbewahrungsort von Kopien

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Verwandte Beschreibungen

Bereich 'Anmerkungen'

Alternative Identifikatoren/Signaturen

Zugriffspunkte

Zugriffspunkt (Thema)

Zugriffspunkt (Ort)

Zugriffspunkt (Name)

Bereich Beschreibungskontrolle

Beschreibungskennzahl

Archivcode

Rules and/or conventions used

Status

Erschließungstiefe

Daten der Bestandsbildung, Überprüfung, Löschung/Kassierung

Sprache(n)

Schrift(en)

Quellen

Bereich Zugang

Related subjects

Verwandte Personen und Organisationen

Related places