File 29 - Korrespondenz E - H

Identity area

Reference code

DE 2281 1/AKAF-29

Title

Korrespondenz E - H

Date(s)

  • 1910-1950 (Creation)

Level of description

File

Extent and medium

unknown

Context area

Name of creator

Archival history

Immediate source of acquisition or transfer

Content and structure area

Scope and content

Friedrich Ebert, Berlin, an Adolph Köster, Gesuch Adolph Kösters um Entlassung als Reichsaußenminister, 25.6.1920. Friedrich Ebert, Berlin, an Adolph Köster, Übersendung eines Fotos (fehlt), 20.3.1922. Friedrich Ebert, Berlin, an Adolph Köster,Übersendung der Entlassungsurkunde als Reichsinnenminister (Urkunde siehe persönliche Unterlagen, Mappe 1), 22.11.1922. Friedrich Ebert, Berlin an Adolph Köster, Dank für Neujahrsgrüße, 2.1.1924. Friedrich Ebert, Berlin, an Käthe Köster, Glückwünsche, 23.7.1924. Adolph Köster, Riga, an Friedrich Ebert, Erscheinen der Spengler-Broschüre Adolph Kösters, 1.9.1924. Adolph Köster, Riga, an Friedrich Ebert, erneute Reichstagskandidatur Adolph Kösters, 25.10.1924. Friedrich Ebert an Adolph Köster (Visitenkarte), Weihnachtsgrüsse, o.D. Louise Ebert, Berlin, an Adolph Köster, Dank für Beileidsbekundung zum Tode Friedrich Eberts, 10.3.1925. Adolph Köster, Riga, an Albert Einstein, möglicher Vortrag Einsteins in Riga, Differenzen zwischen dem Herderinstitut und der Universität Riga, 23.2.1924. Adolph Köster, Riga, an den Gesandten de Fanson, Terminabsage, Grüsse, 7.7.1927. Filchner, Stettin, an Adolph Köster (Telegramm), Genesungswünsche, 17.2.1930. Gustav Frenssen an Adolph Köster, Terminabsprache, 22.12.1909. Gustav Frenssen an Adolph Köster, Persönliches, 28.10.1910. Gustav Frenssen an Adolph Köster, Persönliches, 3.1.1911. Gustav Frenssen an Käthe Köster, Persönliches, 8.1.1911. Gustav Frenssen an Adolph Köster, Persönliches, 9.1.1911. Gustav Frenssen an Adolph Köster, Persönliches, 26.5.1916. Gustav Frenssen an Adolph Köster, Persönliches, 29.9.1920. Oberregierungsrat Frenssen, Referat ID (Allgemeine Verwaltung der Fonds) im Auswärtigen Amt, Berlin, an Adolph Köster, Überführung eines Automobils nach Belgrad, 1.12.1928. Adolph Köster, Belgrad, an ORR Frenssen, Auswärtiges Amt, Überführung eines Automobils nach Belgrad, finanzielle Ausstattung der Gesandtschaft, 18.5.1929. ORR Frenssen, Berlin, an Adolph Köster, Kosten der Autoüberführung nach Belgrad, 13.7.1929. Adolph Köster, Bled, an ORR Frenssen, Kosten der Autoüberführung nach Belgrad, Übernahme der Kosten durch das Auswärtige Amt, 26.7.1929. ORR Frenssen, Berlin, an Adolph Köster, Übernahme entstandener Kosten (s.o.) durch das Auswärtige Amt, 30.7.1929. Adolph Köster, Belgrad, an Konsul Freundt, Zagreb, Manuskript von Milan Begovitch, Besuch des Berlinder Pen-Club-Präsidenten Theodor Däubler, 22.1.1930. Walter Frost, Riga, an Adolph Köster, Auseinandersetzungen über die Einladung der lettischen Professoren Saliths und Dahle zur Kant-Feier nach Königsberg, 28.2.1924. R. Geheeb (Albert Langen Verlag für Literatur und Kunst), München, an Adolph Köster, Riga, Veröffentlichung von Novellen Adolph Kösters, 6.8.1926. Adolph Köster, Riga, an R. Geheeb, Veröffentlichung von Novellen Adolph Kösters, 26.10.1926. Adolph Köster an Carl Gneist, Protest gegen die Versetzung Schallers nach Südafrika Personaleinsparungen, 6.11.1923. Ministerialdirektor Carl Gneist, Auswärtiges Amt Berlin, an Adolph Köster, Personalabbau im öffentlichen Dienst, Versetzung Schallers, 9.11.1923. Otto Goldfeld, Riga, an Adolph Köster, monarchistische Tendenzen in der Baltischen Landwehr, Angriffe deutschbaltischer Kreise gegen OG, 24.3.1923. Wilhelm Groener, Berlin, an Adolph Köster (Telegramm), Genesungswünsche, 18.2.1930. Dr. S. Günther, Senat der K. Technischen Hochschule in München, an Adolph Köster, Wandsbeck, Zulassung als Privatdozent für Pädagogik und Didaktik, 27.2.1912. Verlagsbuchhändler Gulbis und die Redaktion des lettischen Konversationslexikons, Riga, an Adolph Köster, Belgrad, (Telegramm), Genesungswünsche, 18.2.1930. Gyldendal, London, an Adolph Köster, Berlin, Veröffentlichung des Adolph Köster-Buches zur Ludendorff-Legende, 9.1.1922. Adolph Köster, Riga, an Jakob Haase, Winterquartier für den Kösterschen Rehbock, 21.9.1925. Jakob Haase, Riga, an Adolph Köster, Riga, Winterquartier für den Kösterschen Rehbock, 22.9.1925. Adolph Köster, Riga, an Jakob Haase, Winterquartier für den Kösterschen Rehbock, 23.9.1925. Adolph Köster, Riga, an Jakob Haase, Abholung des Rehbocks, 3.6.1926. Adolph Köster, Riga, an [Karl] Hagenbeck, Einfluß Adolph Kösters in der Groß-Hamburg-Frage, 8.10.1926. Adolph Köster, Riga, an Reichswirtschaftsminister Eduard Hamm, Vortrag Oswald Spenglers in Riga, Vorwürfe Spenglers gegen Hamm betr. Oberschlesien, 1.12.1924. Adolph Köster, Riga, an Oda von Han, Dankschreiben, 21.3.1927. Gerhart Hauptmann, Berlin, an Adolph Köster, Dankschreiben betr. Abendgesellschaft, 28.1.1922. Gerhart Hauptmann, Rapallo, an Adolph Köster, Dank für Geburtstagsgratulation, Grüsse, 13.2.1928. Adolph Köster, Riga, an Herbert Hauschild, finnische Soldaten (?)Friedhöfe in Lettland, 29.6.1926. Wilhelm Hausenstein, München, an Käthe Köster, beigefügt: Zeitungsausschnitt Buch "Drinnen und Draußen" von W. Hausenstein, "Fra Angelico. An Max Picard" von W. Hausenstein, 27.12.1929. Adolph Köster, Belgrad, an Wilhelm Hausenstein, Hausenstein-Buch "Drinnen und Draußen", möglicher Auftritt bayerischer Künstler in Belgrad, 3.1.1930. Adolph Köster, Belgrad, an Wilhelm Hausenstein, Münchener Bläser-Quintett, 16.1.1930. Wilhelm Hausenstein an Käthe Köster, Förderung der künstlerischen Tätigkeit Käthe Kösters, 29.4.1931. Wilhelm Hausenstein, Tutzing, an Käthe Köster, Blankenese, Dank für Glückwünsche, Grüße, 7.6.1950. Adolph Köster, Riga, an Generalkonsul Friedrich Heilbron, Zürich, Bewerbung des früheren Rigaer Theaterintendenten Brandt in Zürich, 18.2.1927. Moritz Heimann, Kagel in der Mark, an Adolph Köster, Wunsch des Lehrer Wilhelm Lehmann in den deutschen Staatsdienst zurückzukehren, 13.11.1922. Moritz Heimann, Kagel in der Mark, an Adolph Köster, s.o., 17.12.1922. Adolph Köster an Moritz Heimann s.o., 7.2.1923. Friedrich Heiss, "Volk und Reich", Berlin, an Adolph Köster, Riga, Dank für Empfang während der Minderheiten-Tagung in Riga, Übersendung der Zeitschrift "Volk und Reich", 21.7.1927. Adolph Köster, Riga, an Friedrich Heiss, Berlin, Dank für die Zusendung der Zeitschrift "Volk und Reich", 4.8.1927. Freiherr von Hermann, Mittenheim, an Adolph Köster, Bücher einer deutsch-baltischen Familienstiftung in Riga, 7.7.1926. Adolph Köster, Riga, an H.J. Hess & Söhne, Hamburg, Zigarrenbestellung, 13.10.1925. Hieber, Württembergischer Staatsminister, Stuttgart, an Adolph Köster, Berlin, Adolph Köster-Publikation "Unser Recht", Recht Deutschlands auf Abänderung des Versailler Vertrags, 17.1.1923. Adolph Köster an MdR Karl Hildenbrandt (Telegrammentwurf), Berlin Terminabsprache, 5.4.[?]. Adolph Köster an MdR Karl Hildenbrandt, Berlin (Telegrammentwurf), Terminabsprache, 10.4.[?]. Adolph Köster, Riga, an Rudolf Hilferding, Manuskript von William Blumberg über die Lage in Rußland (fehlt), Beteiligung der SPD an der Regierung, 8.1.1927. Rudolf Hilferding, Berlin, an Käthe Köster (Telegramm), Übersendung eines neuen Serums für den erkrankten Adolph Köster, 18.2.1930. Adolph Köster an Gustav Hilger, Legationsrat an der Deutschen Botschaft in Moskau, Aufenthalt Adolph Kösters in Moskau, Verhalten des deutschen Generalkonsuls in Leningrad Friedrich von Kessler, 11.6.1923. Paul Hirsch, Preußische Staatsregierung, Berlin, an Adolph Köster, Ernennung zum Preußischen Staatskommissar für Schleswig-Holstein, 27.4.1919. Paul Hirsch, Präsident des Staatsministeriums Berlin, an Adolph Köster, Auflösung der Preußischen Gesandtschaften bei den deutschen Einzelstaaten, 18.7.1919. Adolph Köster an Paul Hirsch, Preußischer Ministerpräsident (Entwurf), Kritische Bemerkungen zur Amtsführung Adolph Kösters als Preußischer Staatskommissar von Fritz Rathenau, Ministerialrat im Preußischen Innenministerium, o.D.

Appraisal, destruction and scheduling

Accruals

System of arrangement

Conditions of access and use area

Conditions governing access

Conditions governing reproduction

Language of material

Script of material

Language and script notes

Physical characteristics and technical requirements

Finding aids

Allied materials area

Existence and location of originals

Existence and location of copies

Related units of description

Related descriptions

Notes area

Alternative identifier(s)

Access points

Subject access points

Place access points

Name access points

Description control area

Description identifier

Institution identifier

Rules and/or conventions used

Status

Level of detail

Dates of creation revision deletion

Language(s)

Script(s)

Sources

Accession area

Related subjects

Related people and organizations

Related places