Sammlung 1/PLAA - Levi, Paul

Bereich 'Identifikation'

Identifikator/Signatur

DE 2281 1/PLAA

Titel

Levi, Paul

Datum/Laufzeit

  • 1777 - 1992 (Anlage)

Erschließungsstufe

Sammlung

Umfang und Medium

19,40 lfm

Zusammenhang

Name des Bestandsbildners

Paul Levi

Biographische Angaben

Bestandsgeschichte

Biographische Notiz:
Der Rechtsanwalt, Politiker und Reichstagsabgeordnete Paul Levi zählte zu den bekanntesten Vertretern der politischen Linken in Deutschland. 1914 verteidigte er Rosa Luxemburg, die wegen antimilitaristischer Äußerungen vor Gericht stand.
Der entschiedene Kriegsgegner stand auf dem linken Flügel der SPD. Während des Ersten Weltkriegs schloß er sich der Spartakusgruppe an. Mit Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht gehörte er zu den Gründern der KPD, deren Vorsitzender er ab März 1919 wurde. Nach Konflikten mit der Komintern und Ablehnung der putschistischen Taktik der Kommunisten bei den Märzunruhen 1921 wurde er aus der KPD ausgeschlossen. Über die USPD kehrte er nach der Vereinigung von USPD und MSPD 1922 in die SPD zurück.

Levi, der auch eine eigene Korrespondenz, die "Sozialistische Politik und Wirtschaft", herausgab, trat als Führer des linken Flügels der SPD für einen politischen Weg zwischen Kapitalismus und Kommunismus ein. Als Anwalt trat er in mehreren aufsehenerregenden Prozessen hervor, u.a. in einem Prozeß des Kriegsgerichtsrat Jorns, der die Mörder Rosa Luxemburgs vor Strafverfolgung geschützt hatte.

Kernstück des Bestandes ist die persönliche Korrespondenz Levis, darunter Briefe von Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht, Clara Zetkin und Max Sievers. Umfangreiches Aktenmaterial liegt zu den Themenbereichen Arbeiter- und Soldatenräte, KPD, SPD, Komintern und Fürstenabfindung vor.
Weiter Materialien zu verschiedenen Prozessen Levis.
Ergänzt wird der Bestand durch zahlreiche persönliche Dokumente und Manuskripte Levis sowie durch umfangreiche Materialsammlungen.

Abgebende Stelle

Der Nachlass wurde dem AdsD 1972 von Joseph Buttinger übergeben, der ihn bis dahin in der Library for Political Studies aufbewahren ließ. 1988 übergab Sybille Quack im Auftrag von Frank L. Herz eine Sammlung von privaten Papieren, Notizen, Büchern und Briefen von Paul Levi und Mathilde Jacob. 2009 überließ Quack dem AdsD außerdem Bücher aus Paul Levis Bibliothek und einige persönliche Dokumente.

Bereich Inhalt und innere Ordnung

Eingrenzung und Inhalt

Gliederung:
I. Persönliche Unterlagen
1. Pässe, Mitgliedsbücher, Visa
2. Urkunden
3. Ärztliche Bescheinigungen
4. Fotos
5. Schule und Universität
6. Militärzeit
7. Anwaltstätigkeit
8. Wohnungs- und Finanzangelegenheiten
9. Personalakte
10. Dichtung, Kulturelles
11. Editorisches
12. Verfahren und Prozesse betr. Levi; Kaufmann-Prozess, Ehrengerichtsverfahren ; Beschwerde Berta Auner; Fall Blos; Fall Pretzl; Fall Guttfeld
13. Tod Levis
14. Über Paul Levi

II. Korrespondenz
1. Allgemeine Korrespondenz
2. Korrespondenz Luxemburg - Levi
3. Korrespondenz Luxemburg - Dritte
4. Korrespondenz Luxemburg - Jakob

III. Sachakten
1. Arbeiter- und Soldatenräte: Vollzugsrat des Arbeiter- und Soldatenrates Groß-Berlin; Reichskonferenz der Arbeiter- und Soldatenräte vom 16. - 20. Dez. 1918 ; Rätebewegung; Revolutionäre Ereignisse; Parteien und Revolution KPD; USPD; SPD; Gewerkschaften und Revolution
2. Reichstag: Reichstagswahlen 1912; Wahlen zur Nationalversammlung, DDP, DNVP; Sozialisierungskommission Materialien; Reichstagsausschüsse; Parlamentarischer Untersuchungsausschuss zum Fall Hermes, Parlamentarischer Untersuchungsausschuss über die Kriegsschuldfrage (3.Unterausschuss), 22. Ausschuss (Rechtsausschuss), 24. Ausschuss, 13. Ausschuß (Ausschuss für Rechtspflege), 27. Ausschuss (Feme-Ausschuss), 21. Ausschuss (Reichsstrafgesetzbuch); Fürstenabfindung Schaumburg-Lippe, Hessen, Mecklenburg-Schwerin, Oldenburg, Bayern, Sachsen, Württemberg, Thüringen, Materialien; Reichshaushalt, Reparationen, Wirtschaftsentwicklung; Entwaffnung der Bevölkerung; Reichspräsidentenwahl 1925; Reichstagswahlen 1930; Reichstagssitzungen; Preußischer Landtag; Materialien
3. Sozialdemokratische Partei Deutschlands: Parteitage Wirtschaftliche und soziale Fragen Mitgliedschaft im Sozialdemokratischen Verein Frankfurt; Sozialdemokratie und Massenstreik; Sozialdemokratie und Wehrfrage; Sozialdemokratie im Krieg; Imperialismus und Krieg; Internationale Politik (Handakte); Materialsammlung zum Krieg; Sozialdemokratie nach dem Krieg; Sächsischer Parteienstreit; Parteiausschlüsse (nach Levis Tod); Materialsammlung
4. USPD
5. KPD: Spartakusbund; Roter Soldatenbund; Parteitage, Gründungsparteitag 1918/1919, 2. - 6. Parteitage, VKPD; Parteitag in Jena; Parteikonferenzen; Parteiorganisation; Rundschreiben; Materialien; Januar- und Märzstreiks 1919; Gewerkschaftsbewegung und KPD; Italienische Frage; Polizeiberichte; Kapp-Putsch; Märzaktion, Parteiausschluss, Brandler-Prozess; KAG; KPD nach Levis Ausschluss; Materialien
6. Zweite Internationale
7. Kommunistische Internationale: Kongresse, I. Kongress, II. Kongress, III. Kongress, IV. Kongress; Exekutivkomitee (EKKI), Westeuropäisches Sekretariat der Komintern, Italienische Frage; Materialien
8. Arbeiterjugendbewegung; Kommunistische Jugendbewegung; Sozialistische Jugendbewegung; Materialien
9. Internationale Gewerkschaftsbewegung
10. Gewerkschaften: Allgemein; Metallarbeiterverband; Christliche Gewerkschaften; Allgemeiner Deutscher Gewerkschaftsbund
11. Ausländische Parteien und Arbeiterbewegung: Schweiz; Rußland/Sowjetunion; Frankreich; Italien; England; Österrreich; USA; China; Diverse
12. Prozesse: Schwabenthan - Prozess; Luxemburg - Prozesse, Korrespondenz, Handakte Prozesse 1913/1914, Materialsammlung, Prozess 1917/1918; Salvarsan - Prozess; Wild - Prozess; Hermes - Prozess; Meffert - Prozess, Ritter - Prozess; Fechenbach - Prozess; Plättner - Prozess; Wickleder - Prozess; Jorns - Prozess; Bullerjahn - Prozess; Bernhard/Ullstein - Prozess

IV. Publikationen
Anhang: Notizen, Aufzeichnungen

V. Artikel, Rezensionen zu Paul Levis Veröffentlichungen

VI. Sammlung der Levi Korrespondenz Sozialistische Politik und Wirtschaft

VII. Materialsammlungen
1. Einzelzeitungen
2. Broschüren, Periodika
3. Flugblattsammlung
4. Zeitungsausschnitte

Nachlieferung 2010

Bewertung, Vernichtung und Terminierung

Zuwächse

Ordnung und Klassifikation

Bereich Zugangs- und Benutzungsbedingungen

Benutzungsbedingungen

Reproduktionsbedingungen

In der Verzeichnungseinheit enthaltene Sprache

  • Deutsch

Schrift in den Unterlagen

  • Lateinisch

Anmerkungen zu Sprache und Schrift

Physische Beschaffenheit und technische Anforderungen

Findmittel

Bereich Sachverwandte Unterlagen

Existenz und Aufbewahrungsort von Originalen

Existenz und Aufbewahrungsort von Kopien

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Verwandte Beschreibungen

Bereich 'Anmerkungen'

Alternative Identifikatoren/Signaturen

Zugriffspunkte

Zugriffspunkt (Thema)

Zugriffspunkt (Ort)

Zugriffspunkt (Name)

Bereich Beschreibungskontrolle

Beschreibungskennzahl

Archivcode

Rules and/or conventions used

Status

Erschließungstiefe

Daten der Bestandsbildung, Überprüfung, Löschung/Kassierung

Sprache(n)

Schrift(en)

Quellen

Bereich Zugang

Related subjects

Verwandte Personen und Organisationen

Related places