File 41 - SPD-Reichstagsfraktion

Blok identyfikacyjny

Sygnatura/kod

DE 2281 1/WDAD-41

Tytuł

SPD-Reichstagsfraktion

Data(y)

  • 1914 - 1916 (Utworzenie)

Poziom opisu

File

Rozmiar i nośnik

unknown

Blok kontekstu

Nazwa twórcy

Dzieje zespołu

Bezpośrednie źródło pozyskania, przejęcia lub przekazania

Blok treści i struktury

Zakres i zawartość

Notizen Wilhelm Dittmanns aus der Fraktionssitzung vom 27.5.1915 (betr. u.a. Bücherangebot einer Stuttgarter Firma, Übergriffe gegen Frauen in Galizien, Besprechung mit Reichskanzler Bethmann-Hollweg, aktuelle Kriegslage, Beschwerden von Soldaten, Lebensmittelrationierungen, "Lusitania"-Affäre)Notizen Wilhelm Dittmanns aus der Fraktionssitzung vom 28.5.1915 (betr. u.a. Beziehungen zu Italien, Rumänien und Bulgarien, Auslotung von Friedenschancen, Behandlung des Themas Soldaten-Mißhandlungen im Reichstag)Notizen Wilhelm Dittmanns aus der Fraktionssitzung am Vormittag des 14.8.1915 (betr. u.a. Mehrheitsbeschluß für eine gemeinsame Tagung mit dem Parteiausschuß, Proteste gegen Zensur und Belagerungszustand, Eingaben an den Reichskanzler in Sachen Annexionen und Lebensmittelwucher, Parteivorstandskritik an einem Friedensflugblatt aus Kreisen der Fraktion)Notizen Wilhelm Dittmanns aus der gemeinsamen Sitzung von Fraktion und Parteiausschuß am Nachmittag des 14.8.1915 (betr. u.a. Leipziger SPD-Beschluß zur Annexions- und Friedensfrage, Friedensdiskussion in Frankreich und Rußland, Wahrung der deutschen Arbeiter-Interessen bei Friedensschluß, Lage Elsaß-Lothringens und Belgiens, Thesen Eduard Bernsteins zum Selbstbestimmungsrecht der Völker)Notizen Wilhelm Dittmanns aus der Fraktionssitzung am Vormittag des 15.8.1915 (betr. u.a. Annahme des Antrags von Wilhelm Keil auf Verurteilung aller Indiskretionen aus vertraulichen Sitzungen des Reichstags, "Affäre Ströbel")Notizen Wilhelm Dittmanns aus der gemeinsamen Sitzung von Fraktion und Parteiausschuß am späten Vormittag und Nachmittag des 15.8.1915 (betr. u.a. unterschiedliche Beurteilung der Kriegslage und der sich daraus für Deutschland bzw. die deutsche Sozialdemokratie ergebenden Notwendigkeiten durch Eduard Bernstein resp. Eduard David, Frage Belgiens und Elsaß-Lothringens, Situation an der Ostfront, Zensur und Belagerungszustand, Stimmung im Volk, Bewilligung von Kriegskrediten)Notizen Wilhelm Dittmanns aus den gemeinsamen Sitzungen von Fraktion und Parteiausschuß am 16.8.1915 (betr. u.a. fraktionsinterne Diskussion über Annexionspolitik und Friedensfrage, Kritik an den Nationalliberalen, Lebensmittelteuerung, Jugendbewegung, Äußerungen von Hjalmar Branting zur moralischen Ächtung des Krieges und Bemühungen prominenter Persönlichkeiten der kriegführenden Nationen um den Frieden, Ablehnung der Kriegskredite, Besetzung der Budget-Kommission, Ausführungen Wilhelm Dittmanns über die Kriegsursachen)Notizen Wilhelm Dittmanns aus der Fraktionssitzung vom 17.8.1915 (betr. u.a. Behandlung der Kreditfrage im Plenum, Antrag an den Reichskanzler zu einer deutschen Initiative für Friedensverhandlungen, allgemeine Kriegssituation, soziale Lage in Deutschland, Bedenken gegen die Finanzierung eines deutschen "Eroberungskrieges")Notizen Wilhelm Dittmanns aus der Fraktionssitzung vom 26.8.1915 (betr. u.a. Kriegsunterstützungen und Invalidenpensionen, Aufhebung des Belagerungszustandes, Zensur, Vereinsgesetzgebung). Beigefügt: "Leitsätze zur Frage der Kriegsziele und der Agitation für Annektionen" (2 gedr. Fassungen: 1 von Eduard David mit handgeschriebenen Anmerkungen Wilhelm Dittmanns, 1 von Eduard Bernstein); 1 Artikel (Zeitungsausschnitt) aus Berlin vom 16.8.1915 betr. Kundgebung der Nationalliberalen Partei vom Vortag; weitere Notizen Wilhelm Dittmanns zu den im August in der Fraktion behandelten ThemenNotizen Wilhelm Dittmanns aus den Fraktionssitzungen vom 24.11.1915 (betr. u.a. "Angelegenheit Emmel", Kritik an der Kriegsführung, soziale Lage in Deutschland, Lebensmittelversorgung, "Kurze Anfragen" von Karl Liebknecht, Behandlung der "Lex Schiffer")

Planowanie dopływów i brakowania

Dopływy

Sposób uporządkowania

Blok warunków dostępu i użytkowania

Warunki dostępu

Warunki reprodukcji

Język materiału

Skrót materiału

Language and script notes

Charakterystyka fizyczna i wymagania techniczne

handgeschriebene Aufzeichnungen (Kopien)

Archiwalne pomoce informacyjne

Blok materiałów uzupełniających

Istnienie i miejsce przechowywania oryginałów

Istnienie i miejsce przechowywania kopii

Powiązane jednostki opisu

Related descriptions

Blok uwag

Alternative identifier(s)

Hasła indeksowe

Hasło indeksu rzeczowego

Indeks geograficzny

Blok kontroli opisu

Identyfikator opisu

Identyfikator instytucji

Stosowane reguły i/lub zwyczaje

Status opracowania

Poziom szczegółowości

Daty utworzenia, aktualizacji, usunięcia

Język(i)

Skrót(y)/skrypty

Źródła

Blok nabytków

Related subjects

Related people and organizations

Related places